World Health & Sports Foundation

Die vita-life® World Health & Sports Foundation (WHSF) war eine wohltätige Stiftung, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, den Behinderten-, Spitzen- und Breitensport, sowie sozial benachteiligte Menschen zu fördern und gefährdete Objekte und Lebensräume zu schützen. Sie wurde im Jahr 2000 dank des großen Erfolgs der Firma vita-life® ins Leben gerufen.

Beendigung der Stiftungsarbeit der vita-life Foundation (WHSF)
mit Ende 2012

Seit der Gründung der WHSF im Jahre 2000 sind beinahe 13 Jahre vergangen. In diesen 13 Jahren wurden über 150 soziale Projekte unterstützt und umgesetzt. Es war eine lange und schöne Zeit in der wir einen Teil unseres Einkommens Institutionen, Menschen und Tieren zur Verfügung gestellt haben.

Wir danken allem Freunden, Gönnern und Paten die uns in dieser teilweise sehr anspruchsvollen Zeit unterstützt haben. Nehmen Sie sich die Zeit und geniessen Sie den Rückblick über die wundervollen Projekte auf unserer WHSF Homepage.

Unser grösstes und längstes Engagement starteten wir kurz nach der grossen Tsunami Katastrophe in Sri Lanka. Seit 2005 betreuen wir dort 400 Kinder der Martin Wickramasinghe Schule mit Computer, Ausbildung, Kleidung und täglich einer warmen Mahlzeit. Der Ausstieg fällt uns schwer, aber man muss auch den Mut haben, die Verantwortung nach 7 Jahren wieder in die Hände der Familien und der Schule in Sri Lanka zu geben.

Alle Projekte der WHSF, so wie unsere aktuellen Projekte finden Sie auf mh-charity.org

Datenschutz und Impressum