vita-life®

WHSF-Projekte im Jahr 2003


"Licht ins Dunkel" Gala

Mittwoch, 24. Dezember

Auch im Jahr 2003 saß Mario Hintermayer während der "Licht ins Dunkel" Gala am Spendentelefon.   "Heuer konnte ich auch persönlich drei Spendern helfen - ich schenkte Ihnen ein vita-life® Magnetfeldsystem. Es waren Familien, deren Schicksal sehr tragisch war. Sie erreichten mich am Telefon um zu sp...

[mehr]

Ort: Wien (A)

Unterstützung der Aktion "Licht ins Dunkel"

Samstag, 20. Dezember

Weihnachten 2003 wurden dem ORF für die Sportsondersendung zur Unterstützung der Aktion "Licht ins Dunkel" von der WHSF zwei wertvolle Preise zur Versteigerung zur Verfügung gestellt.   Das vita-life® Renncart, das selbst zwei Jahre zuvor bei einer Benefizveranstaltung für EUR 5.000,00 ersteigert w...

[mehr]

Ort: Wien

Weltsommerspiele der Special Olympics in Dublin

Montag, 30. Juni

Mario Hintermayer war als Vertreter der vita-life® WHSF bei den Weltsommerspielen in Dublin.

[mehr]

Ort: Dublin (IR)

Torch Run Special Olympics Monaco

Freitag, 6. Juni

Alle zwei Jahre versammeln sich die Offiziere von Interpol aus aller Welt zum Fackellauf der "Flamme der Hoffnung" zu Ehren der Special Olympics World Summer Games. Am Freitag den 6. Juni traf die Flamme auf Ihrer Europäischen Tour in Monaco ein und wurde von zahlreichen Athleten und Sportlern herzl...

[mehr]

Ort: Monte Carlo

"Kunst im Grenzbereich" Vernissage von Knud Tiroch

Sonntag, 1. Juni

Im Rahmen des Formula 1 Grand Prix in Monaco veranstaltete die vita-life® World Health & Sports Foundation, zusammen mit der Bank von Ernst (Monaco), im Hotel Vista Palace eine Kunstausstellung des international anerkannten Airbrush Painters Knud Tiroch.

[mehr]

Ort: Monte Carlo

Aussergewöhnliches Design auf 380 Pferdestärken

Samstag, 10. Mai

Eine "abgefahrene" Aktion der vita-life® World Health & Sports Foundation und deren Botschafter Knud Tiroch und BMW-Charlet-Racing-Team. Wie in den Jahren zuvor nimmt das BMW-Charlet-Racing Team auch in diesem Jahr wieder vom 31. Mai – 01. Juni am 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring teil. Dennoch ...

[mehr]



vita-life® World Health & Sports Foundation als Partner der BMW Open by Credit Suisse

Sonntag, 4. Mai

Die vita-life® World Health & Sports Foundation war 2003 erstmals Partner der BMW Open by Credit Suisse. Zum Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung setzten die vita-life® WHSF und die BMW Open mit einem Rahmenprogramm rund um dieses Thema ein Zeichen der Fairness und der Akzeptanz behinderte...

[mehr]

Ort: Bayern (D)

Sie sehen Projekt 1 bis 7 von 19

1

2

3

Frühere >

nach oben