vita-life®

Die Gründung der WHSF


Der Erfolg von vita-life® ist zurückzuführen auf den ungebremsten Enthusiasmus mit dem Ingrid Brandstötter, Andreas Günther und Mario Hintermayer seit der Gründung zu Werke gehen.


Ingrid Brandstötter (Geschäftsführerin der EU-Zentrale in Velden) ist Mutter von drei Kindern und leitet die EU-Zentrale in Velden. Dank ihres unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen erntet sie aus der gesamten vita-life® Organisation großes Lob und uneingeschränkte Anerkennung. Langjährige Erfahrung im Vertriebsaußendienst, Aufbau einer eigenen Vertriebsstruktur, zahlreiche Referate in ihrem Fachbereich, administrative Leitung einer Vertriebsniederlassung in Österreich, sowie die Koordination von drei Textilboutiquen prägten das Leben dieser Powerfrau vor vita-life®.

 

 


Andreas Günther (internationaler Marketingdirektor von vita-life®) war bereits seit 1984 im Vertrieb tätig. Nach Ausbildung zum Werbe- und Marketingassistenten und der Weiterbildung zum Persönlichkeitstrainer folgte ein Studium des Direktvertriebs. Andreas Günther ist führender Mitarbeiter der ersten Stunde. Das inzwischen legendäre Lead Marketing System von vita-life®, das aufgrund seiner visionären Perfektion bislang kein einziges Mal geändert werden musste, wurde wesentlich von ihm mit konzipiert. Der große Erfolg von vita-life® auf den internationalen Märkten ist zu einem beachtlichen Teil auf die einmaligen Konzepte zurückzuführen, die durch ihn entstanden.

Besonders hervorzuheben ist, dass Andreas Günther auch zu einem wesentlichen Teil in der Entwicklung mitwirkt und durch seine zukunftsträchtigen Ideen und umfangreiches Wissen Produkte wie das eMRS oder ACS realisiert werden konnten.


Mario Hintermayer (internationaler Vertriebsdirektor von vita-life®) hat durch seine langjährige Vertriebserfahrung, seine positive Einstellung und seine Liebe zu diesem Geschäft die vita-life® Philosophie sehr stark geprägt. Er gehört seit Beginn zur internationalen Führungsmannschaft und betreut derzeit vita-life® Geschäftspartner in über 20 Ländern. Mario Hintermayer ist seit 1980 ausschließlich im Vertriebsaußendienst tätig, er gehört zu den absoluten Profis und beherrscht sein Gebiet wie kaum ein anderer. Er begeistert seine Geschäftspartner mit seiner Power und seinem einzigartigen Führungsstil.


Mit dem wachsendem Erfolg, reifte in den drei vita-life® Gründern der Entschluss, etwas von ihrem Glück an die Menschen abzugeben, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat. Aus diesem Grund wurde am 23. September 2000 die vita-life® World Health & Sports Foundation ins Leben gerufen.

 

In den Jahren nach der Gründung wurden weitere Persönlichkeiten auf die WHSF aufmerksam. Zwei davon bilden mittlerweile gemeinsam den WHSF-Stiftungsrat (Klicken Sie hier um mehr über diesen zu erfahren).

nach oben